Beerdigung Blumen

Den passenden Blumenstrauß zur Beisetzung

Traditionell bringen die Trauergäste zur Beerdigung Blumen oder Trauerkränze mit. Auch andere Trauergebinde und Grabgestecke werden bei einem Todesfall im Verwandten- oder Bekanntenkreis häufig verschenkt. Wer für eine Beerdigung Blumen bestellen möchte, findet bei den Online-Blumenhändlern eine große Auswahl an geeigneten Arrangements.

Blumenversand

In Zeiten der Trauer ist es sicher nicht einfach, den richtigen Blumenstrauß für eine Beisetzung auszuwählen. Grundsätzlich gilt, dass man mit den Lieblingsblumen des Verstorbenen nichts falsch machen kann. Darüber hinaus gibt es bestimmte Blumensorten, die aufgrund ihrer Bedeutung dem traurigen Anlass angemessen sind. Dazu gehören beispielsweise große Sträuße mit Vergissmeinnicht, Rosen, Lilien, Nelken oder die Calla. Sie symbolisieren die tiefe Zuneigung und Freundschaft zu oder Verbundenheit mit dem Verstorbenen sowie die Auferstehung vom Tod.

Beerdigung: Blumen für die Trauerfeier
1/5

Grundsätzlich gilt, dass man mit den Lieblingsblumen des Verstorbenen nichts falsch machen kann.

Alternative Trauerkranz

Wer zur Beerdigung keine Blumen mitbringen möchte, kann seiner Trauer und Anteilnahme auch mit einem Trauerkranz Ausdruck verleihen. Mit diesem traditionellen Gesteck in Form eines unendlichen Kreises, der daran erinnern soll, dass der Verstorbene immer in Erinnerung der Hinterbliebenen sein wird, erweist man ihm die letzte Ehre. Die Gestaltungsmöglichkeiten eines Trauerkranzes sind unbegrenzt, viele Online-Blumenhändler zeigen auf ihren Internetseiten typische Beispiele, die jedoch oft nach den persönlichen Wünschen des Angehörigen variiert werden können. Insbesondere die zugehörige Trauerschleife bietet Raum für einen letzten persönlichen Gruß, den Sie zusammen mit dem Trauergesteck online ordern können. In den letzten Jahren finden sich statt der ursprünglich runden Form zunehmend Gestecke in Kreuz- oder Herzform, die das Ende des irdischen Lebens oder die tiefe Zuneigung zu dem Verstorbenen ausdrücken sollen. Während in der Trauerfloristik bei Blumensträußen und -gebinden helle Farben vorherrschen, bestehen Trauerkränze nicht nur im Herbst oft aus typischen Herbstblumen und Nadelhölzern.

Mehr zum Thema