Blumen für Männer

Ein schöner Blumenstrauß für den Mann

Blumen sind auch für Männer ideale Geschenke zu zahlreichen Anlässen oder als Danksagung nach einer Einladung. Die Gründe für ein Blumengeschenk an einen Mann sind so vielfältig wie die Blumen, die zur Auswahl stehen. Am wichtigsten für die Auswahl des Geschenkes sind die Vorlieben des Beschenkten. Wer die Lieblingsblume des beschenkten Mannes kennt, kann sie ihm unabhängig von der Blumensprache schenken. Ein Missverständnis ist ausgeschlossen, wenn der Empfänger weiß, dass der Schenkende sich an seinen Vorlieben orientiert hat.

Falls der zu beschenkende Mann keine ausgeprägte Vorliebe für bestimmte Blumen besitzt, ist die Beachtung der symbolischen Bedeutung beim Verschenken bedeutsam.

Rosen als Geschenke für Männer

Blumenversand

Dank der Emanzipation können heute auch Frauen Männern Rosen schenken. Die Symbolik ist dieselbe wie bei Rosengeschenken eines Mannes an eine Frau. Die rote Rose ist mit Erotik verbunden und das ideale Blumengeschenk in einer Beziehung. Weiße Rosen gelten generell als Zeichen der Freundschaft. Für rosafarbene Rosengeschenke existieren unterschiedliche Deutungen. Die einen sehen sie als Symbol einer aufkeimenden erotischen Liebe an, während andere sie als Zeichen einer starken, aber platonischen Zuneigung interpretieren. Es gibt selbstverständlich keine richtige oder falsche Auslegung. Wichtig ist nur, dass die Schenkende und der Beschenkte dieselbe Bedeutung der Blumenfarbe annehmen. Die Kombination roter und rosafarbener Rosen bietet sich in einer Freundschaft mit gelegentlichen Vorzügen ebenso wie als Zeichen für den Wunsch einer Weiterentwicklung der bestehenden Kameradschaft zu einer Liebesbeziehung an.

Blumen für Männer
1/1

Für einen Geburtstag sind Nelken, Tulpen und Orchideen gut geeignete Blumen für Männer.

Orange Rosen sind ein Zeichen für die Zufriedenheit mit der gegenwärtigen Beziehung oder Freundschaft. Sie symbolisieren die Anerkennung des anderen. Eine ähnliche Symbolik gilt für die seltenen Farben Apricot und Rosa. Lila Rosen stellen am Anfang der Partnerschaft das Zeichen für die Liebe auf den ersten Blick dar. Wenn Frauen sie an einen langjährigen Partner verschenken, können sie die Farbe auch als Zeichen der Frauenbewegung verwenden und damit damit durch die Blume zu verstehen geben, dass er sich zumindest hin und wieder machohaft verhält.

Die zum Anlass passenden Blumen verschenken

Nicht nur beim Verschenken von Rosen, sondern auch bei der Übergabe von anderen Blumen an Männer drohen Fettnäpfchen. Weiße Lilien sehen wunderschön aus, gelten aber als typische Grabblumen. Sie stellen deshalb das ideale Geschenk für den Trauerfall oder für den Grabschmuck bei. Als Geschenk für einen kranken Mann eignen sie sich jedoch nicht. Das gilt bei einem Krankenhausaufenthalt auch, wenn dieser selbst weiße Lilien als Lieblingsblumen angibt. In diesem Fall nimmt zwar nicht er selbst, wohl aber seine Mitpatienten das Blumengeschenk als Todessymbol wahr.

Für einen Geburtstag sind Nelken, Tulpen und Orchideen gut geeignete Blumen für Männer. Eine besonders große Freude lösen Schenkende bei den meisten Herren aus, wenn sie unterschiedliche Blumensorten zu einem Strauß binden. Für eine lang anhaltende Freude am Geschenk empfiehlt sich die Auswahl von Schnittblumen, die sich über eine lange Zeit in der Phase halten. Eine Alternative zum Blumenstrauß für Männer stellt die Topfpflanze dar, die sich als Geschenk zum Einzug in eine neue Wohnung anbietet.

Ein schöner Anlass, einem Mann einen Blumenstrauß zu schenken, stellen der Valentinstag und der Tag des Kennenlernens dar. Neben den klassischen Blumensymbolen für die Liebe bietet sich ein Strauß mit den Pflanzen an, die mit der Beziehung verbunden sind. Fand der erste Kuss bei einem Spaziergang im Wald statt? In diesem Fall eignet sich ein bunter Strauß aus Wildblumen. Diese muss die Schenkende nicht selbst im Wald sammeln, denn die Auswahl des Blumenversands umfasst auch einen bunten Wildblumenstrauß. Wer einem Mann einfach Danke sagen möchte, kann sich für eine bunte Mischung aus Margeriten und Astern entscheiden.

Mehr zum Thema