Blumen verschicken Deutschland

Online Blumenlieferungen innerhalb Deutschlands beauftragen

Blumen verschicken in Deutschland geht besonders einfach, wenn man sich an einen Blumenshop online wendet und dort seine Bestellung aufgibt. Nicht immer ist es möglich, sich an den örtlichen Blumenladen zu wenden, um einen Blumenstrauß abzuholen oder dessen Lieferung in Auftrag zu geben. Sei es, weil man zeitlich zu eingespannt ist, weil der oder die Beschenkte weiter weg wohnt und man den Strauß daher nicht persönlich übergeben kann, oder weil der Blumenladen vor Ort keine Lieferung anbietet. Bei einer Onlinebestellung spielt die Distanz zwischen dem Schenker und dem Beschenkten keine Rolle. Viele der Anbieter versenden zudem nicht nur innerhalb Deutschlands, sie verschicken weltweit, so dass die Blumengrüße selbst in die entferntesten Länder gelangen.

Blumenversand

Anlässe, um Blumen zu verschicken in Deutschland, gibt es das ganze Jahr über. Von Valentinstag bis Weihnachten, von einer spontanen Liebeserklärung bis zur Gratulation zu einem Jubiläum. Die Blumenversandhändler verschicken schnell und günstig und das oftmals sogar schon am nächsten Tag. Wer es besonders eilig hat, kann bei den meisten Anbietern einen Expressversand in Anspruch nehmen. Da die Blumenhändler ihre Sträuße immer mit saisonal verfügbaren Blumen bestücken, gibt es immer wieder neue und prachtvoll arrangierte Sträuße zu entdecken. Die Zusammenstellung orientiert sich dabei auch immer an verschiedenen Anlässen. Für den Valentinstag sind es bevorzugt rote Rosen, zu Ostern finden sich viele bunte Sträuße und für den Hochzeitstag dominiert die Farbe Weiß im Strauß.

Blumen verschicken in Deutschland
1/1

Anlässe, um Blumen zu verschicken, gibt es das ganze Jahr über.

Die Blumen kommen frisch beim Empfänger an

Wer in München eine Bestellung tätigt, um Blumen nach Berlin schicken zu lassen, der kann sich sicher sein, dass der Strauß schnell und Frisch bei dem Empfänger ankommt. Blumen zu verschicken in Deutschland funktioniert dabei nach einem effizienten Prinzip. Die Blumen werden selbstverständlich nicht von München nach Berlin verschickt, sondern der Auftrag wird an einen lokalen Händler in Berlin weitergeleitet, der den Strauß dann vor Ort zusammenstellt und ihn ausliefert. So werden die Wege kurz und die Sträuße frisch gehalten.

Auch wenn man einmal kurzfristig den Entschluss fassen sollte, jemanden mit einem Blumenstrauß zu überraschen der nicht lange auf sich warten lassen darf, wird dieser Wunsch bei einigen Anbietern besonders schnell umgesetzt. Bekannte Blumenhändler wie Fleurop bieten einen 100-Minuten-Service an. Schneller können Blumen ihren Empfänger wohl nicht erreichen. Zum Standard vieler Anbieter gehört zudem der anonyme Versand, bei dem der Empfänger nicht über den Absender informiert wird, um die geheimnisvolle Spannung aufrechtzuerhalten, bis das Geheimnis schließlich aufgelöst wird. Die Blumenhändler haben sich also einiges einfallen lassen, um Zustellungen innerhalb Deutschlands so komfortabel und vielseitig wie möglich zu machen.

Mehr zum Thema