Blumenstrauß mit Geld

Blumensträuße für kreative Geldgeschenke

Ein Blumenstrauß mit Geld ist immer eine besondere Aufmerksamkeit, die bei dem Beschenkten in jedem Fall auf große Begeisterung stoßen dürfte. Geldgeschenke sind fast immer gerne gesehen und wenn sie auf besonders aufwendige und kreative Weise verschenkt werden, wie es bei der Kombination aus Blumenstrauß und Geld der Fall ist, ist der Überraschungseffekt gleich doppelt vorhanden.

Blumenversand

Wem es zu langweilig und unkreativ ist, Geld einfach in einem Umschlag zu verschenken, kann einen hübsch zusammengestellten Blumenstrauß dazu nutzen, die Scheine zu überreichen. Zu Hochzeiten ist diese Art von Präsent eine schöne Wahl, aber auch zur Konfirmation, als Gruß zum bestandenen Abitur oder einfach immer dann, wenn ein klassisches Geschenk wie ein Blumenstrauß mit der Aufmerksamkeit einer kleinen Finanzspritze versehen werden soll.

Blumenstrauß mit Geld
1/1

Ein Blumenstrauß mit Geld ist immer eine besondere Aufmerksamkeit, die bei dem Beschenkten in jedem Fall auf große Begeisterung stoßen dürfte.

Kreativ kombinieren

Am einfachsten macht man es sich, wenn man einen Online Blumenservice mit dem Zusammenstellen des Straußes beauftragt oder einen der bereits zur Auswahl stehenden Blumensträuße auf der Anbieterseite auswählt. Selbstverständlich wird gehört zur Hauslieferung allein der reine Blumenstrauß. Um das Aufhübschen und Aufwerten durch Geldscheine in beliebiger Menge muss man sich nach der Zustellung selbst kümmern. Gut ist es, sich bis dahin bereits die gewünschte Anzahl an Scheinen zurecht gelegt zu haben, um gleich mit dem Dekorieren des Straußes beginnen zu können, damit er zeitnah verschenkt werden kann. So verliert er nicht unnötig an Frische.

Wer sich dazu entschieden hat, einen Blumenstrauß mit Geld zu verschenken, jedoch nicht genau weiß, wie er diesen dekorieren soll, kann das Geld entweder in einen schönen Umschlag stecken oder die Scheine kreativ falten. Von der einfachen Ziehharmonika-Technik bis zu anspruchsvolleren Falttechniken ist dabei alles dabei. Die Geldscheine können sich in kleine Schmetterlinge oder in aufwendig geformte Blüten verwandeln. Meist wird nicht mehr als ein bisschen Draht benötigt, um die Scheine anschließend in Form zu halten und sie im Strauß zu befestigen.

Je nach Farbe der "echten" Blüten des Straußes, können die Geldscheine optisch mit diesen sehr gut verschmelzen oder sich deutlich von ihnen abheben, so dass auf den ersten Blick bereits zu erkennen ist, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen Blumenstrauß handelt. In jedem Fall ist solch ein Bouquet eine schöne Aufmerksamkeit. Das Geld kann herausgepickt und der Strauß anschließend noch einige Tage als hübsche Dekoration aufgestellt werden, um an die kreative und persönliche Idee des Schenkers zu erinnern.

Einen Umschlag mit Geld überreichen kann jeder. Wer Geldscheine als Geschenk in einen Blumenstrauß integriert zeigt jedoch, dass er sich extra Zeit für das Präsent genommen hat und mit eigenen Ideen überraschen möchte.

Mehr zum Thema