Blumenversand Kostenlos

Blumen kostenlos verschicken

Wer einen Blumenversand kostenlos nutzen möchte, wird online fündig, denn es gibt einige Anbieter, bei denen keine extra Versandkosten für die Lieferung erhoben werden. So lässt sich der ein oder andere Euro zusätzlich sparen, möchte man jemandem mit einem Strauß eine Freude machen. Kostenloser Blumenversand wird jedoch in aller Regel ausschließlich für Deutschland angeboten. Möchte man Blumen ins Ausland schicken lassen, soweit dies durch den jeweiligen Blumenversandhandel angeboten werden sollte, werden hierfür extra Lieferkosten erhoben. Alle Anbieter führen die Konditionen zum Versand auf ihren jeweiligen Webseiten genauer aus, so dass vor jeder Bestellung alle Details eingesehen werden können.

Blumenversand

Weiterhin ist zu beachten, dass ein kostenloser Versand in aller Regel ausschließlich für die Standardlieferung angeboten wird. Wird ein spezieller Lieferservice gewünscht, fallen hierfür Kosten an. Das heißt, dass der Blumenversand kostenlos üblicherweise beispielsweise dann nicht angeboten wird, wenn die Blumen an einem Sonn- oder Feiertag zugestellt werden soll - soweit dies auch hier wieder zum verfügbaren Service des Anbieters gehört. Auch Expresslieferungen, die eine Zustellung am nächsten Tag oder sogar noch am selben Tag ermöglichen, werden extra in Rechnung gestellt und fallen nicht mehr unter das Versandkostenfrei-Angebot. Wer hier jedoch zeitlich nicht unter Druck steht und seine Blumen mittels gewöhnlichem Versand verschicken lassen kann, dem stehen online mittlerweile einige Anbieter zur Auswahl, die kostenlos versenden und das unabhängig von einer etwaigen Höhe des Bestellwerts oder der Größe des Gebindes.

Blumenversand kostenlos
1/1

Kostenloser Versand wird meist nur für die Standardlieferung angeboten.

Wer sich informiert, kann bei Versandkosten sparen

Aber auch bei Anbietern, die üblicherweise Versandkosten für ihre Blumenlieferungen erheben, besteht prinzipiell die Möglichkeit, an dieser Stelle sparen zu können. Online finden sich verschiedene Gutscheinportale, die immer wieder Rabattcodes für die unterschiedlichsten Anbieter bereithalten. Hier finden sich auch regelmäßig Aktionscodes, mit denen sich die Versandkosten einsparen lassen. Wer somit eine Blumenbestellung online aufgeben möchte, für den kann es sich lohnen, zunächst nach einem passenden Gutschein Ausschau zu halten, sollte man nicht auf einen speziellen Anbieter fixiert sein.

Ebenfalls sinnvoll kann es sein, sich zunächst auf einem Vergleichsportal umzusehen, das die einzelnen Lieferbedingungen verschiedener Anbieter gegenüberstellt. So erhält man auf einen Blick direkt eine praktische Übersicht, wo ein kostenloser Versand von Blumensträußen angeboten wird, wo Lieferkosten anfallen und in welcher Höhe und wie viel eine eventuelle Sonntags- oder Feiertagslieferung zusätzlich kosten würde. Wer also flexibel ist, was den Blumenversandhändler angeht, hat durch solch ein Vergleichsportal die besten Chancen, einen kostenlosen Blumenversand in Anspruch nehmen zu können, ohne lange suchen und die einzelnen Anbieterseiten durchforsten zu müssen.

Mehr zum Thema