Blumenversand USA

Blumen ganz bequem in die USA schicken

Durch den Blumenversand in die USA ist es möglich, auch weit entfernt wohnenden Freunden, Familienmitgliedern oder Bekannten einen floralen Gruß zukommen zu lassen. Die große Entfernung spielt dabei keine Rolle, vielmehr wird es der Beschenkte sicherlich in besonderem Maße zu schätzen wissen, dass die Blumen auch über den großen Teich ihren Weg zu ihm gefunden haben. Die meisten Anbieter die im Netz zu finden sind, verschicken ihre Blumen international und dazu gehört auch der Versand nach Amerika. Die Preise für einen Strauß sind dabei höher als für Sträuße, die innerhalb Deutschlands verschickt werden, doch das sollte einem diese besondere Überraschung durchaus wert sein.

Blumenversand

Damit die Blumen auch wirklich frisch und in einem optimalen Zustand bei dem Empfänger ankommen, basiert der Blumenversand in die USA auf einem effektiven Prinzip. Der Strauß selbst wird dabei selbstverständlich nicht von Deutschland in die USA verschickt. Vielmehr arbeiten die Blumenhändler mit Floristen vor Ort in den USA zusammen und geben die Bestellung an diese weiter. Durch das umfassende Netzwerk an Floristen können Aufträge praktisch überall ausgeführt werden, ob amerikanische Metropole oder Kleinstadt, von Ost- zur Westküste. Dadurch werden die Wege für den Blumenstrauß kurz gehalten, was die Frische der Blumen garantiert. Der Florist vor Ort stellt den Strauß wie bestellt zusammen und liefert ihn an die Wunschadresse aus. So lässt sich die Zustellung auch optimal zeitlich planen.

Blumenversand in die USA
1/1

Durch den Blumenversand in die USA ist es möglich, auch weit entfernt wohnenden Freunden, Familienmitgliedern oder Bekannten einen floralen Gruß zukommen zu lassen.

Amerikanische Feiertage für einen Blumengruß nutzen

Auch für den Blumenversand in die USA bieten sich das ganze Jahr über immer wieder zahlreiche Anlässe an. Neben Hochzeit, Geburtstag oder Muttertag, kommen verschiedene amerikanische Feiertage hinzu, an denen man seinen Freunden und Bekannten dort eine Freude machen kann. Ob Veterans Day, Unabhängigkeitstag, Memorial Day oder Thanksgiving, Amerikaner feiern ihre ganz eigenen Feste und freuen sich entsprechend über einen Blumengruß aus der Ferne. Ganz bequem lassen sich die Blumen an die gewünschte Adresse schicken.

Bei der Bestellung von Blumen für die USA sollte berücksichtigt werden, dass es vor Ort zu Abweichungen kommen kann, was die Verfügbarkeit der Blumen angeht. Hier muss man sich als Besteller an die regionalen Gegebenheiten halten. Sollten die exakten bestellten Blumen einmal nicht vorhanden sein, wird jedoch ein Strauß gebunden, der die gleiche Güte sowie den Wert des bestellten aufweist. Abstriche in der Qualität müssen also nicht befürchtet werden. Zudem kennen die Floristen vor Ort den Geschmack der dort ansässigen Blumenfreunde am besten. In jedem Fall wird also ein Strauß geliefert, der für große Freude sorgen wird.

Mehr zum Thema